Hygiene und HACCP Kleinbrauerei, Modul 1

Artikelnummer: KU071

Kategorie: Braukurse

Kurstermin

400.00 CHF

40 auf Lager

Lieferzeit: 0 Werktage



Beschreibung

HACCP bedeutet die Gefahren und Risiken der Bierproduktion strukturiert darzustellen. Dazu wird den Teilnehmern die Möglichkeit geboten, während des Unterrichts ein eigenes HACCP Konzept zu erarbeiten. Anschliessend durchleuchtet  die Klasse das Lebensmittelgesetz in seinen für die Brauerei relevanten Aspekten. Dabei werden Rückverfolgbarkeit, Vorfallmanagment und die korrekte Etikettierung ebenso behandelt wie effiziente Methoden und praktische Vorlagen der Dokumentierung.
Kursleiter Daniel J.C. Grimm ist diplomierter Braumeister und Fachlehrer für Brauereitechnologie. Sebstverständlich bringt er für jeden eine ausführliche Dokumentation und ein Teilnahmezertifikat mit!

Programm
-
Was beinhaltet ein HACCP-System?
- Wie wird ein HACCP-System aufgebaut?
- Praktische Umsetzung für die eigene Produktion
- Das Lebensmittelgesetz
- Anforderungen seitens der Lebensmittelkontrolle
- Rückverfolgbarkeit
- Management von Vorfällen
- Deklaration und Etikettierung

Dauer 
8 Stunden

Inbegriffen
Mittagessen und zwischendurch Verpflegung
Zwickelabend im SIOS Braubunker (Samstag)
Dokumentation
Teilnahmezertifikat

Kursort
Hotel Bleiche, Jonastrasse 13, 8636 Wald ZH

Anmeldung
Bitte bestellen Sie den Kurs wie ein normales Produkt. Für mehrere Teilnehmer geben Sie uns die Namen aller Personen am Schluss der Bestellung bei den Bemerkungen an. 
Sobald genügend Anmeldungen vorliegen, erhalten Sie die Bestätigung und zusätzliche Infos zusammen mit der Rechnung per Post. Ihr Platz ist nach Bezahlung der Kursgebühr definitiv gebucht.

Durchführung
Eine allfällige Absage (bei zuwenig Teilnehmern) geben wir spätestens zwei Wochen vor dem Termin bekannt.

Frage zum Produkt

Kontaktdaten
Frage zum Produkt